La Santa Diving Lanzarote

 


La Santa Diving

Tauchkurse

Atlantic
       Museum
NEU!!

Schnorcheln

Preisliste

Medizinische Erl.

COV19 Protocol

Kontakt

      
        Unterkünft


Fotos - Films

Links

Datenschutz

La Santa Diving FacebookTripadvisor La Santa Diving



La Santa Diving auf:
      



PADI Dive Master Course

Für all die, die daran interessiert sind eigenständig Tauchgänge zu leiten, ist das PADI Divemaster Programm der erste Schritt dazu.

Das heisst, Sie sind jemand der:

Über eine persönlich sehr hohe Taucherfahrung verfügt; Die Theorie des Tauchens beherrscht wie ein Tauchlehrer; Sie in der Lage sind, einem Tauchlehrer bei Trainigs-aktivitaeten zu assistieren; Sie die Verantwortung für andere Taucher, die Ihnen anvertraut werden, zu übernehmen.

Sie werden sicherlich wissen, dass viele PADI Divemaster hinterher PADI Tauchlehrer werden.

Das Trainig und die Erfahrungen die Sie beim PADI Divemaster Programm machen, wird Ihnen helfen Ihre Fähigkeiten auf ein professinelles Tauchausbildungsniveau zu bringen.

Ein PADI Divemaster ist qualifiziert zu:

Organisation, Führung und Beaufsichtigung von Tauchgängen von Land und vom Boot.
Um PADI Tauchlehrern bei PADI Diver Programmen zu assistieren.

Die Grundvoraussetzungen fuer das PADI Divemaster Training sind:

1. Sie besitzen das Zertifikat PADI Advanced Open Water Diver (oder eine vergleichbare Ausbildungsstufe)
2. Sie besitzen das Zertifikat PADI Rescue Diver (oder eine vergleichbare Ausbildungsstufe)
3. Bei Beginn der Ausbildung haben Sie bereits 20 Open Water Tauchgaenge gamacht und bei Beendigung der Ausbildung insgesamt 60 Open Water Tauchgaenge (inclusive Erfahrungen mit Nachttauchgaengen, Tieftauchgängen und Navigationstauchgängen in Ihrem Logbuch verbucht.)
4. Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
5. Sie sind in guter physischer Verfassung und besitzen dafür eine ärztliche Bescheinigung.

lanzaroteSie werden während des PADI Divemaster Programms 3 Stufen durchlaufen:

1.Inwasserfertigkeiten und Übungen (Rettungsfertigkeiten, Schwimmtest,Übungen)
2. Entwicklung der theoretischen Kenntnisse
-Tauchphysik
-Tauchphysiologie
-Tauchfertigkeiten und Umgebung
-Beaufsichtigung von Studenten im Training
-Tauchmanagemant und Kontrolle
-Tauchgangsplanung
-Notfallplan für Tauchunfälle in der örtlichen Umgebung ausarbeiten Tauchkarte fuer einen örtlichen Tauchplatz erstellen
3. Praktische Anwendung: dies schliesst verschieden strukturierte Trainingseinheiten, simulierte Szenarien und Trainingseinheiten mit aktuellen PADI Programmen ein. Diese Trainingseinheiten ermöglichen es Ihnen praktische Erfahrung als Assistent und in der Beaufsichtigung von Tauchaktivitäten zu sammeln, sowohl als Koordinater als auch als Unterwasser Tauchführer


Praktische Unterweisung:
Diese beinhaltet verschieden strukturierte Trainingseinheiten, gestellte Szenarios und die Praxis in der Tauchschule mit aktuellen PADI Programmen.
Dieses Training ermöglicht es Ihnen praktische Erfahrungen für Assistenzaufgaben, die Aufsicht über Tauchaktivitäten, Coordination von Tauchgängen und Unterwasserbegleitungen zu sammeln.


Als PADI Divemaster können Sie:
1. als brevetierter Assistent einen Tauchlehrer unterstützen
2. Teilnehmer von PADI experience Programmen beaufsichtigen
3. im allgemeinen Training und Nicht-Training bezogene Tauchaktivitäten beaufsichtigen, indem Sie sie planen, organisieren und durchführen
4. PADI Skin Divers unterrichten und brevetieren
5. das PADI Scuba Review Programm für brevetierte Taucher durchführen
6. an einem Tauchlehrer-Training teilnehmen


Nach erfolgreicher Teilnahme am PADI Divemaster Programm erhalten Sie ein Brevet und ein Wand-Certifikat mit entsprechender Qualifizierung. Sie werden ausserdem Mitglied bei PADI und erhalten Vorteile, einschliesslich der Möglichkeit einer professionellen Haftpflicht Versicherung (die möglicherweise verlangt wird, um manche Aktivitaeten durchzuführen).

 

 

zurück zu den Tauchkursen




Webdesign Miragua - © 2004 La Santa Diving Lanzarote