La Santa Diving Lanzarote

 


La Santa Diving

Tauchkurse

Atlantic
       Museum
NEU!!

Schnorcheln

Preisliste

Medizinische Erl.

COV19 Protocol

Kontakt

      
        Unterkünft


Fotos - Films

Links

Datenschutz

La Santa Diving FacebookTripadvisor La Santa Diving



La Santa Diving auf:
      



PADI Rescue Diver Course

rescueWie nennt es sich, wenn sich Unfallvorsorge und Abwicklung in Spass verwandeln?

Es nennt sich PADI Rescue Diver Programm.

Der Rescue Diver Kurs ist ein wichtiger Schritt in die Ausweitung Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen als Taucher.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Kurses ist ebenso eine Voraussetzung für alle PADI Tauchführer Programme
(Divemaster und Assistant Instructor).

rescueDurch diesen Kurs werden Sie verstehen, wie wichtig es ist, auf die Sicherheit von anderen zu achten und die Tauchindustrie als Ganzes erkennen.

Obwohl der Kurs Spass machen soll, geht es doch um sehr ernste Dinge wie Notfallversorgungstraining und erste Anzeichen eines Unfalls zu erkennen.

Der PADI Rescue Kurs ist dafür creiert, um das notwendige Wissen zu erlangen, dass Sie brauchen um Taucher zu retten und Tauchunfälle zu managen, Erste Hilfe Massnahmen unverzüglich durchführen zu können und sich für das Divemaster Training zu qualifizieren.

Um am PADI Rescue Diver Programm teilnehmen zu können, müssen Sie brevetierter PADI Advanced Open Water Diver oder Advances Plus Diver (oder vergleichbar) und mindestens 15 Jahre alt sein.
Das PADI Junior Rescue Diver Programm gibt es fuer alle Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren die bereits einen Junior Advanced Open Water Diver oder Advanced Plus Schein (oder vergleichbar) haben.

Sie müssen ausserdem das PADI Medic First Aid oder eine anerkannte vergleichbare Ausbildung, innerhalb der letzten 3 Jahre erfolgreich abgeschlossen haben


courseThe PADI Rescue Diver Programm beinhaltet:

Selbstrettung
Erste Hilfe beim Tauchen
Notfallhilfe und Sicherstellung des Tauchgeräts
Hilfe im Wasser und an Land
Taucher in Panik
Probleme unter Wasser
Vermisster Taucher
Verunglückten Taucher an die Oberflaeche bringen
Beatmung im Wasser
Auswege
Erste Hilfe fuer Druckunfaelle
Tauchunfallszenarios

Eine ärztliche Tauchuntersuchung ist erforderlich, da es einige medizinische Probleme gibt, mit denen man nicht tauchen sollte. Die bekanntesten davon sind: Asthma, Diabetes und Epilepsy.
Ein gültiges CPR Zertifikat ist notwendig
Alle diese Themen werden im PADI Rescue Diver Buch und Video behandelt.

Nachdem Sie das Programm erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie das international anerkannte PADI Rescue Diver Brevet.

Preis: 450.00 € Incl. IGIC


zurück zu den Tauchkursen





Webdesign Miragua - © 2004 La Santa Diving Lanzarote